Damit Pflegeperson und Pflegbedürftige nicht überfordert sind, werden sie von unseren Pflegekräften beraten. Wir klären Sie über eine mögliche soziale Absicherung der Pflegeperson, zusätzliche benötigte Pflegeleistungen und eventuelle Rehabilitationsmaßnahmen auf. Zudem beraten wir Sie, ob die derzeitige Pflegestufe noch zutreffend ist. Bei Überforderungen der Pflegepersonen oder/und der Pflegebedürftigen sorgen wir für Hilfe und Entlastung.

Folgende Leistungen zählen zu den Beratungseinsätzen gemäß § 37 Abs. 3 SGB XI:

- Die Notwendigkeit medizinischer Reha-Maßnahmen

- Einsatz von Pflegehilfsmitteln

- Anpassung des Wohnraums

- Inanspruchnahme von Tages- und/oder Nachtpflege sowie Kurzzeitpflege

- Die Möglichkeit der Inanspruchnahme von Pflegekursen (Angehörigenberatung, Selbsthilfegruppen)

- Möglichen Wechsel der Pflegestufe erstrecken

- Niederschwellige Angebote gem. PflEG

Die Einsätze werden auf den Bedarf des Pflegebedürftigen und sein häusliches Umfeld abgestimmt.

Startseite

 



Über uns

Pflegeleitbild
Ihr Pflegeteam

Leistungsangebot

Grundpflege
Behandlungspflege
Beratungseinsätze
Hausw. Versorgung
Schulungen

Aktuelles

Bilder
Downloads
Stellenangebote



Kontakt

Kontakt



IMPRESSUM

Ambulanter Pflegedienst miteinander
Inh. Swetlana Schmidt
Limburger Str. 22 - 65553 Limburg-Dietkirchen - Tel.: 06431 47 92 47
E-Mail: info@pflege-limburg.de

Besuchen Sie uns auf Facebook